Betonsteinpflaster

Pflasterarbeiten in Rosenheim und Land für Außenanlagen
Wir werden häufig gefragt, wie Betonsteinpflaster bei Außenanlagen aussehen können und wie ein solcher Ablauf vonstatten geht. Nachfolgend möchten wir dies exemplarisch zeigen.
Beim Verlegen von Steinen jeglicher Art auf großen Flächen ist neben der ansehnlichen Optik immer auch die Entwässerung zu beachten. Eine solch kontrollierte Entwässerung findet meistens durch Sickerschächte oder Drainagen am Ende von Linienabläufen statt. Es bestehen aber auch andere Möglichkeiten. In diesem Beispiel möchten wir eine ansehnliche Alternative aufzeigen: Versickerungsfähiges Betonpflaster.
Pflasterarbeiten Aussenanlagen Rosenheim
Versickerungsfähige Betonpflaster entstehen durch wasserdurchlässige Pflastersteine und gewährleisten eine schnelle Ableitung von Regenwasser. Dies ist vor allem durch die Bauweise der verwendeten Steine möglich. Werden sie ordentlich verlegt, entstehen auf der Unterseite der Steine durchgehende Wasserkanäle. Durch diese können Betonpflaster viel mehr Wasser aufnehmen und Niederschlag direkt ins Grundwasser bzw. Wurzelwerk von Pflanzen leiten.
Pflasterarbeiten Aussenanlagen Rosenheim
Sobald ausreichend Platz für Steine und Untergrund geschaffen wurde, beginnen wir mit der Füllung von Splitt für den Untergrund. Dieser ist für solche Pflasterarbeiten optimal, da er wasserdurchlässig ist und nach Bearbeitung auch über die nötige Festigkeit für den Untergrund verfügt. Diese erlangt er indem wir ihn mit unserer Rüttelplatte abschließend verdichten. Die Verdichtung ist unbedingt notwendig, da Pflastersteine bei schweren Belastungen oder extremen Dauerregen ansonsten absinken könnten.
Pflasterarbeiten Aussenanlagen Rosenheim
Für wasserdurchlässige Pflasterarbeiten ist der Untergrund entscheidend, da dieser zum einen die Stabilität der Steine sichert und zum anderen das durchgelassene Wasser in den Boden weitergibt. Daher gehört zur Vorbereitung das Auskoffern, um Platz für die Steine zu schaffen und zu ermitteln, ob der darunterliegende Untergrund wasserdurchlässig ist. Stellt sich widererwarten heraus, dass sich dort wasserundurchlässiges Material befindet, müssen Drainagerohre eingebaut werden, um die Ableitung des Wassers zu gewährleisten.
Pflasterarbeiten Aussenanlagen Rosenheim
Nachdem wir den Untergrund sauber vorbereitet haben, beginnen wir mit der Verlegung der Steine. Hierbei gehen wir Abschnitt für Abschnitt vor, um ein gleichmäßiges Bild auf einem sauberen Untergrund setzen zu können. Die gleichmäßigen Fugen werden mit Splitt sauber geschlossen, um später gewährleisten zu können, dass Abstände zwischen den Fugen einheitlich sind und Regenwasser zwischen den Steinen durchfließen kann.
Pflasterarbeiten Aussenanlagen Rosenheim
Diese Bauweise bietet eine Vielzahl an Vorteilen. Neben der Reduktion des Regenabwasserflusses bei sich werden auch umliegende Kanäle und Klärwerke entlastet, da Niederschlag sofort in das Grundwasser fließt und keine unnötigen Umwege macht. Darüber hinaus wird die Grundwasserneubildung bei Ihnen flächendeckend gefördert, was das Mikroklima um Sie herum verbessert. Zudem sparen Sie noch, da immer mehr Kommunen die Trennung von Schmutz- und Niederschlagswasser (verursachengerechte Abrechnung) ablehnen. Bei einer Versiegelung des Untergrunds wird bei Grundstückseigentümern vielerorts nach dem Versiegelungsmaßstab des Grundstücks abgerechnet. Ein versickerungsfähiges Pflaster lohnt sich also in vielerlei Hinsicht.
Pflasterarbeiten Aussenanlagen Rosenheim
Wenn man an Pflaster denkt, sind diese meist dunkel- oder hellgrau. In diesem Beispiel haben wir beispielsweise anthrazit verbaut. Diese Farben haben sich in unserer heimischen Umgebung durchgesetzt, da Sie zu den meisten Häusern bestens passen & man sich an ihnen langfristig durch ihre Schlichtheit zudem schwer satt sehen kann. Falls Ihnen eine andere Farbvariationen vorschwebt, können wir selbstverständlich auch diesem Wunsch nachkommen. Neben unterschiedlichster Farben (von Muschelkalk bis schwarz) bieten wir auch Ökopflaster und eine Vielzahl an Größenvariationen & Oberflächenbeschaffenheiten.
Pflasterarbeiten Aussenanlagen Rosenheim
Auch kann statt einer Splittfuge eine begrünte Fuge angelegt werden. Sie hat zwar eine geringere Versickerungsleistung (langsamer), bietet jedoch eine hohe Speicherleistung, führt zur Verbesserung des Mikroklimas und setzt grüne Akzente. Selbstverständlich können wir auch Akzente durch unterschiedliche Steine setzen. So können nicht nur Parkplätze angezeigt sondern auch Muster, Buchstaben & Co. auf gepflasterten Flächen entstehen. Ganz gleich ob Sie schon genau wissen was sie möchten oder erst eine grobe Idee haben: Wir helfen Ihnen gerne, Ihre individuellen Wünsche umzusetzen.
Sie haben bereis konkrete Vorstellungen für Ihr Projekt oder möchten sich erst kostenlos und absolut unverbindlich vor Ort beraten lassen? Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.
Ansprechpartner: Michael Greff